Menü Schließen

Schlagwort: composing (Seite 1 von 4)

Short&Sweet [32] Everybody Street Trailer / Airship of Doom Composing Tutorial & mehr

  • Jede Woche kostenlos zehn hochauflösende Fotos zur freien Verwendung (auch kommerziell!) gibt’s bei Unsplash.com.
  • Die Reihenfolge der Bearbeitungen in Lightroom macht doch etwas aus, allerdings nur in Bezug auf Geschwindigkeit.
  • Mein Fund der Woche ist Rupert Vanderwells „Man on Earth“ Projekt. Die Bilder finde ich faszinierend!
  • Selten gesehene Einblicke in deutsche Atomkraftwerke gibt Michael Danner.
  • Zur falschen Zeit am falschen Ort und schon ein Meme. Ein bisschen doof angestellt hat der Gute sich aber schon.
  • Alexander Koshelkov zeigt uns wie sein Composing „Airship of Doom“ in knapp sieben Stunden entstand.

weiterlesen

Composing „Oblivion“

Es lohnt sich, doch immer mal wieder Lightroom nach alten Schätzchen zu durchforsten. Dabei stieß ich kürzlich auf ein Foto der Hafenmauer in Brighton, das ich im Frühjahr 2011 aufgenommen hatte. Schrecklich bearbeitet, so nebenbei bemerkt (Lightroom war damals noch nicht meine Stärke). Aber das Motiv sprach mich mehr denn je an und ich wusste, was ich damit machen wollte: Ein melancholisches Composing, Hauptdarsteller ein zurückgelassenes, trauriges Geistermädchen. Der Look sollte einen analogen Touch haben, mit einer zur Stimmung passenden Tonung. weiterlesen

Composing „Revenge“

Erinnert ihr euch an die Kwerfeldein Leseraktion „Bearbeitungsexperimente“? Als ich davon erfuhr und die zur Verfügung gestellten Fotos sah, sprang mir sofort ein Motiv in den Kopf. Eine Viertelstunde Stocksuche später warf ich Photoshop an und machte mich an die Arbeit. Düster und bedrohlich sollte es werden mit einem Hauch des Geheimnisvollen… weiterlesen

Composing „Love“

Ich sollte wieder öfter Filme gucken. Sie inspirieren mich so wunderbar! Nach dem Filmabend am Freitag setzte ich mich sofort an den Computer, um eine neue Idee zu skizzieren und am Samstag umzusetzen. Entstanden ist ein Composing, das mit der Spannung aus hell/dunkel und warm/kalt spielt. Es könnte die perfekte Fortsetzung zu einem meiner ersten Composings sein. Nicht geplant, aber hey, warum nicht? weiterlesen