Menü Schließen

Wandern auf Mallorca

Des Wandern ist des Manus Lust… äh nö! Trotzdem waren wir, wie bereits im vorherigen Post erwähnt, auf Mallorca wandern. Und das nicht zu knapp! Während Dani schon als Kind mit seinem Opa viel in den Alpen wandern war, erstreckt sich meine Wandererfahrung auf Wandertage in der Schule — ja, wir waren die einzige Klasse in der ganzen Schule, die am Wandertag tatsächlich wandern ging! Ich erinnere mich mit Schrecken daran zurück.  Kurzer Hinweis zum Verständnis: Wenn ich wandern schreibe, meine ich bergwandern. Wandern im Sinne von spazierengehen auf ebenen Strecken waren nie ein Problem, nur bergauf. :) weiterlesen

Mallorca – eine Urlaubsliebe (Teil 1)

Nach über 10 Jahren ohne Urlaub abseits von Balkonien und 16 Jahren ohne Urlaub am Meer, war es im Mai endlich soweit: eine Woche Mallorca! Ich weiß, das klingt so banal – kommt einem doch als Erstes der Ballermann und Massentourismus in den Sinn. Aber ich habe mich eines Besseren belehren lassen.

Mallorca bietet den perfekten Mix: Zauberhafte kleine Buchten mit Sandstrand an der Ostküste, das Gebirge “Serra de Tramuntana” im Nordwesten, winzige Dörfchen mit ländlichem Charme und wenn einem doch einmal nach Städtetour ist, ist da ja auch noch Palma de Mallorca, das genauso zu begeistern weiß. weiterlesen