Menü Schließen

Schlagwort: portrait (Seite 1 von 3)

Im Gegenlicht

Mein Liebster ist schon ein hübsches Kerlchen, gell? <3

Ganz ungeplant bei einem gemeinsamen Spaziergang entstanden. Bonus: Es gefällt ihm sogar fast – etwas, dass ich bei ihm vorher noch nie geschafft habe. Er ist ganz furchtbar fotoscheu und leugnet felsenfest, dass er gut aussieht. Versteh, wer will! :)

weiterlesen

Was Neues für’s Business

Nach ein paar Monaten als (erneute) Brillenschlange wurde es Zeit für ein neues Profilbild für Xing, Linkedin und Konsorten. :)

Normalerweise mag ich helle Hintergründe für Businessfotos lieber. Unsere Wohnung hat – zumindestens an meinen Lieblingsfotoplätzen mit schönem Licht – eher dunkle Wände, deshalb ein dunkler Hintergrund. Und ehrlich gesagt gefällt es mir hier sehr gut! Was sagt ihr? weiterlesen

Es war einmal Sommer

Der Sommer scheint tatsächlich vorbei zu sein, schade! Ein paar letzte Bilder des Sommers habe ich heute für im Gepäck, noch einmal freuen, in Erinnerungen schwelgen… und sich auf den Herbst freuen, der wunderschön ist, wenn es nicht wie jetzt die ganze Zeit regnet. Aber selbst dann: Kakao holen, unter die Decke kuscheln und einfach faul sein :)

Entstanden sind die Fotos an den Osterseen und in Seeshaupt. Da zwischen den Schiffen nur wenig Zeit war, muss ich dort unbedingt nochmal hin – nächsten Sommer! weiterlesen

Fotoserie „Subtle“

Wie gerne würde ich Selbstportraits analog schießen, aber dafür fehlt mir (noch) die Übung. In der Zwischenzeit hält meine D90 samt Tethering zum Laptop brav her. Das Setup funktioniert für mich erstaunlich gut. Wenn ich überlege, wie ich mich bei meinen ersten Selbstportrait-Gehversuchen angestellt habe… :)

Mitgebracht habe ich euch heute eine kleine Serie, die es mir wirklich angetan hat. Jede einzelne Verrenkung war es wert und jetzt weiß ich zumindestens was Models immer meinen, mit „die Posen wären so unbequem“. Wenn es nun mal gut aussieht, muss man da durch! weiterlesen

Short&Sweet [18] Lichtstarkes Zoomobjektiv von Sigma / Vorschau auf innovativen neuen Schärfungsfilter in Photoshop & mehr

Hach, es wird wohl wirklich endlich Sommer, den Frühling brauchen wir jetzt irgendwie auch nicht mehr… :)

  • Sigma stellte letzte Woche ein spannendes DX-Objektiv für Nikon vor – das 18-35 mm 1.8, das erste Zoomobjektiv mit dieser durchgehenden Lichtstärke. Die ersten Testfotos sahen auch sehr vielversprechend aus!
  • Adobe zeigt ein Video rund um einen innvovativen neuen Schärfungsfilter, der Kamerawackler erkennen und ausgleichen können soll. Es könnte sich schon um eines der ersten neuen Features von CS7 handeln; mal sehen, was die kommenden Wochen bringen.
  • Gute Neuigkeiten für Streetfotografen unter euch: Von Ricoh gibt es demnächst eine Kompaktkamera mit APSC-Sensor, die mit tollen Features aufwartet und günstiger als die kürzlich vorgestellte Nikon sein soll.
  • Welche Bilder Depressionen schaffen, zeigt Fotograf Christian Hopkins, der damit seine Krankheit zu verarbeiten versucht. Emotional und teils sehr beklemmend.
  • Fröhlicher geht es bei Audrey Simper zu, die verträumte und surreale Portraits schafft.