Menü Schließen

Schlagwort: inspiration (Seite 1 von 2)

Still war’s…

…hier im Blog, aber auch fotografisch. Fast ein halbes Jahr lang fotografierte ich – wenn überhaupt – nur mit meinem Smartphone. Es fehlte etwas, dass mich antrieb. Erinnert ihr euch noch an meine Memories-Fotoserie? Sie hat mich mehr zum Nachdenken angeregt, als ich vermutet hätte. Einfach schöne Fotos machen wurde mir zu eintönig und so fotografierte ich lieber gar nicht, als irgendetwas, dass mich selbst nicht erfüllt. Nur während der kleinen Streifzüge durch die Stadt, bei denen ich interessante Momente mobil festhielt, entspannte ich mich. weiterlesen

Short&Sweet [6] Gewinner des Prints / Nik Focused / Alex Hutchinson / Photographers at Work

Zack, es ist September und die ersten Nikoläuse stehen in den Regalen. Gruselig! :)

Meine erste Verlosung ist zu Ende gegangen und ich möchte hiermit den Gewinner bzw. die Gewinnerin verkünden: Johanna Arkenau! Sie schickte mir den Vorschlag „Behind the Clouds“ und so soll das Composing ab sofort heißen. Vielen Dank auch an die anderen Teilnehmer, es war keine leichte Entscheidung. Vielleicht klappt es ja beim nächsten Mal! weiterlesen

Short&Sweet [2]

Willkommen zur zweiten Ausgabe meiner Links der Woche. Eine Woche ist schon wieder vorbei und das Wochenende viel zu kurz. Wie ist das bei euch?

An sich finde ich diese „10 Tipps für die beste Fotografie der Galaxie“ Blogposts nervig und wenig hilfreich. Ein wenig anders sieht es bei improvephotography.com’s 101 Portraits Photography Tips aus. Obwohl es ist mit 101 Tips zuviel ist und manches doppelt vorkommt, findet der Fotografieanfänger und vielleicht auch mancher Fortgeschrittene dort so gut wie alles, was man zur Portraitfotografie wissen muss.
weiterlesen