Menü Schließen

Kategorie: Allgemein (Seite 2 von 5)

Frohes neues Jahr!

Nach drei Wochen wohlverdientem Urlaub melde ich mich frisch zurück. Erst einmal natürlich ein frohes neues Jahr und mögen all eure Wünsche und Ziele 2014 wahr werden! :)

Die letzten Wochen verbrachte ich mit Wohnung renovieren, ein paar Tagesausflügen und ab und zu auch fotografieren. Einige Bilder habe ich im Gepäck, die ich euch in den nächsten Wochen zeigen werde. Die ein oder andere spannende (oder vielleicht auch) schockierende Geschichte wird auch mit dabei sein. Seid gespannt! weiterlesen

Ein kleiner Spaziergang mit der Mamiya

Endlich, endlich sind die Negative (siehe Post von letzter Woche) fertig gescannt. Ich bin dann doch auf Vuescan umgestiegen. Wenn man sich erstmal reingefunden hat, weiß man die detaillierten Einstellungsmöglichkeiten wirklich zu schätzen. Nur eines der vermaledeiten Fuji 400h Negative spielte farblich komplett verrückt, weiß der Geier, was da das Problem war.

Davon abgesehen war es wahrscheinlich nicht die brillanteste Idee mit einem 400er Film mittags bei strahlendem Sonnenschein zu fotografieren, aber was anderes war nicht da und ich wollte doch unbedingt los. :) Zum Glück ist Film (bis auf Dia) so nachgiebig, was Überbelichtung betrifft. Gelernt habe ich jedenfalls daraus und danach gleich eine Ladung Kodak Portra 160 geordert. Ein Schnäppchen bei Ebay, da abgelaufen. Mir macht sowas ja nichts. weiterlesen

Ich bin wieder daaaaaa!

Zweieinhalb Wochen Urlaub liegen leider hinter mir. Wobei der erste Arbeitstag bisher nicht so stressig ist, wie ich befürchtet hatte. Die Erholung hält sich somit noch. :)

Viel zum Fotografieren kam ich zu meinem eigenen Erstaunen nicht. Die meiste Zeit habe ich zu Fuß mit Ingress spielen verbracht (5-10 km täglich, nach sechs Monaten endlich Level 8, yay!). Aber ein paar Bilder werde ich euch demnächst doch zeigen können, u.a. vom Lainbachfall in Kochel, ein Traum! Ich denke, man sieht mir die Erholung an, oder? ;) weiterlesen

Hallo Canon!

Na, hab ich euch geschockt? ;)

Nein, ich wechsel natürlich nicht ins Canonlager, zumindestens nicht was Kameras betrifft. Vielmehr heiße ich einen anderen elektronischen Mitbewohner willkommen, meinen neuen Filmscanner. Nachdem ich mich die letzten Male beim Abfotografieren der Negative maßlos geärgert habe, da nichts klappen wollte, machte ich mich auf die Suche nach einem Scanner. Nicht zuletzt, da mein Setup mit dem Sigma 17-70 und einer DX-Kamera mehr als suboptimal war.

weiterlesen

Bye bye Google Reader!

In weniger als einer Woche ist es soweit, der Google Reader ist dann Geschichte. RSS lebt aber weiter – ob es Google gefällt oder nicht – deshalb würde ich mich freuen, wenn ihr meinen Feed über andere RSS-Reader abonniert.

Solltet ihr noch keine Alternative gefunden haben, kann ich euch Feedly ans Herz legen. Feedly bietet so gut wie alle Funktionalitäten des Google Reader. Der Umzug ist simpel und wenn euch das Interface nicht gefallen sollte, so könnt ihr auch weiterhin andere Clients nutzen, denn es gibt eine API und viele Entwickler haben bereits die Unterstützung für Feedly angekündigt. Weitere werden folgen. Einfach ausprobieren, tut nicht weh und kostet nichts. :) weiterlesen