Menü Schließen

Kategorie: Tutorial (Seite 2 von 3)

Tutorials wiederbeleben

Ich hab endlich wieder Internet, ist das schön! Über eine Woche ohne Anschluss – weder Telefon noch DSL – ist wirklich anstrengend. Nicht nur, weil ich gerne surfe, twittere und online Serien gucke  – schnell etwas nachschlagen war auch nur umständlich bis gar nicht möglich. Wer hat denn heutzutage noch ein Lexikon zuhause? weiterlesen

Making of „Summer Portrait“

Heute gibt es ein kleines Making-Of meines neuen Profilbilds. Ein neues musste nämlich endlich her – das bisherige war schon recht alt und ich konnte es irgendwie nicht mehr sehen. Zu stark bearbeitet, künstlicher Hintergrund… nein, etwas leichtes, sommerliches sollte es sein. Auch wenn der Sommer uns dieses Jahr im Regen stehen ließ :)

Vielleicht habt ihr es schon in den diversen Netzwerken gesehen; falls nicht, zeige ich es euch eben nochmal. Es ziert im Übrigen auch die „Info“-Seite. weiterlesen

Erstes Videotutorial

Endlich hab ich mich getraut. Mein erstes Videotutorial ist im Kasten! Ich habe mein Composing „Rampant City“ als Grundlage für das Tutorial genommen, da es sehr umfangreich ist und sich somit bestens für ein Videotutorial eignet. Trotzdem bin ich nicht zu sehr ins Detail gegangen, sondern habe euch eher einen Überblick über die Ebenen, verwendete Photoshop-Techniken etc. gegeben. weiterlesen

Tutorial Schnee erstellen in Photoshop

Pünktlich zur kalten Jahreszeit gibt es von mir ein kleines Kurztutorial wie man realistischen Schnee in Photoshop erzeugt. Das ist gar nicht schwer und geht in den Grundzügen sogar sehr schnell. Natürlich lässt sich das Ergebnis hinterher weiter verfeinern, sodass es etwas mehr Zeit in Anspruch nimmt, dafür noch realistischer wirkt.

weiterlesen

Retusche „Vampire“

Heute möchte ich euch eine kleine Retuschearbeit vorstellen, die ich für ein Model aus der Modelkartei gemacht habe. Ich habe schon öfters mit ihr gearbeitet und dieses Mal hat sie sich ein Bild im Stile eines Vampirs gewünscht. Ich kein Fan von glitzernden Vampiren und es sollte auch kein blutrünstiges Foto werden, daher mag es dem ein oder anderen nicht genug Vampir sein. Das Model und ich sind aber sehr zufrieden damit. Ich zeige euch ein Vorher/Nachherbild und erkläre im Schnelldurchlauf, wie das Bild in Photoshop entstanden ist. weiterlesen