Verschneite Ostern – yuck! Hoffentlich waren das die letzten Ausläufer des Winters und der Frühling darf endlich mehr als nur kurz vorbeischauen. Ich bin nicht ganz uneigennützig, schließlich habe ich ab nächster Woche Urlaub und wünsche mir schönes Wetter! :)

Vom Schnee war gestern zum Glück schon nicht mehr viel übrig, die Temperaturen waren auch wieder auf ein „erträgliches“ Maß gestiegen und so ging’s endlich wieder mit einer richtigen Kamera raus. Schrecklich, wenn man bedenkt, dass ich mein Baby fast drei Monate lang ohne Beachtung in der Tasche liegen gelassen hatte. Sie ist zum Glück nicht nachtragend und gemeinsam haben wir ein wenig Winter und ganz viel Frühling eingefangen. Ja, viele Blümchenbilder, es ist Frühling und sei mir auch mal gegönnt! Viel Spaß dabei! :)